1_header_sommer.jpg
2_header_sommer.jpg
3_header_sommer.jpg
4_header_sommer.jpg
5_header_sommer.jpg
6_header_sommer.jpg
Zillertaler Urlaubsbauernhöfe Logo
Karte der Zillertaler Urlaubsbauernhöfe

Gleich online buchen!

Willkommen

im Zillertal!

logo tirol

Spannagelhöhle

Die Spannagelhöhle bei Hintertux ist eine Besonderheit des Zillertals. Sie versetzt die Besucher immer wieder durch ihre Schönheit ins Staunen. Sie ist mit 10 km Gesamtganglänge die längste erforschte Höhle Europas, wobei bei Führungen nur 500 m zugänglich sind. Der Eingang der Höhle befindet sich beim Spannagelhaus, das nur 10 Minuten von der Bergstation der Zillertaler Gletscherbahn entfernt ist.

 

Die Spannagelhöhle bietet Einblick in die hochalpine Verkarstung der Gletscherregion. Der Alpenhauptkamm besteht hauptsächlich aus Urgestein. Es zieht sich aber hier ein Marmorzug (Kristalliner Kalk) von Hintertux nach Süden zum Spannagelhaus. Das Spannagelhöhlensystem liegt mit seinen Naturwundern in dieser Marmorschicht. Bei Führungen von erfahrenen Höhlenführern begleitet werden Gesteine, die Entstehung der Höhle sowie Höhleninhalte (verschiedene Sinterbildungen, Tropfsteine, Kristalle, Bändermarmore, farbiger Marmor...), Höhlenflora, Höhlenfauna und Höhlenklima erklärt. Besonders auf die gute heilsame Höhlenluft für Lungenkranke wird hingewiesen.

 

Vor der Entdeckung der Spannagelhöhle wurde der Höhleneingang als "grausliches Loch"bezeichnet und von Hüttenwirt Alois Hotter 1919 als Abfallgrube genützt. 1964 wurde die Höhle mit ihrer Umgebung unter Bundesdenkmalschutz gestellt. Im Juli 1994 wurde durch Privatinitiative die Höhle für Besucher geöffnet. Heute ist es eine besondere Attraktion für "Groß und Klein".

 

Im östlichen Teil befindet sich ein Höhlenmuseum, wo die seltenen Gesteine/Kristalle aus dem Berginneren ausgestellt sind. Wer noch mehr von der Höhle erkunden will, hat die Möglichkeit zu einer Höhlentrekkingtour. Durch eine künstlich angelegte 20 m tiefe Eishöhle werden die Jahresringe des Tuxer Gletschers gezeigt.

 

  • Führungen mit staatlich geprüften Höhlenführern - täglich ab 10.00 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde.
  • Ausrüstung: Helm, Jacke, Stiefel werden zur Verfügung gestellt
  • Preis für die Auffahrt: EUR 17,- für Erwachsene, EUR 12,- für Kinder, Kinder bis 10 Jahre in Begleitung der Eltern frei

 

Ganzjährig geöffnet!

Top-Events & aktuelle News

Winterurlaub im Zillertal

Winterzauber

Traumhafte Pisten zum Carven und Boarden im Zillertal

Weiterlesen ...

Heumilchprodukte aus der Erlebnissennerei Zillertal

Sennerei Zillertal

Probieren Sie die Heumilchprodukte der Erlebnissennerei in Mayrhofen

Weiterlesen ...

Hooo-Ruck-Fest zum Almabtrieb

Hooo-Ruck-Fest

Almabtriebsfest mit Erwin Aschenwald & den Mayrhofnern

Weiterlesen ...

Hofeigene Produkte auf unseren Urlaubsbauernhöfen

Hof-Produkte

Verkosten Sie die besten Erzeugnisse unserer Bauern

Weiterlesen ...

Musikgruppen im Zillertal

Musikgruppen

Das Zillertal ist wohl das musikalischste Tal der Welt

Weiterlesen ...

Das Marc Pircher-Fest im Zillertal

Marc Pircher

Jubiläumsveranstaltung

Im Juni im Zillertal

Weiterlesen ...

Das Gauderfest in Zell am Ziller

Das Gauderfest

3 Tage Feststimmung am "Gauder" in Zell am Ziller

Weiterlesen ...

Berge unten